Ökoförderungen:

z.B.:

Photovoltaik 

Photovoltaik auf dem Dach statt Dachdeckung
Photovoltaik auf dem Dach statt Dachdeckung
Förderung vom Land Steiermark:

  • Die maximal mögliche Förderung (Sockelbetrag und leistungsabhängige Förderung) beträgt € 1.075 pro Gebäude (max. 3 kWp),
  • bei Mehrparteienwohnhäusern € 2.395 (max. 15 kWp).

vom Bund:
  • Für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen bis zur Obergrenze von 5 kWpeak gilt die Förderpauschale von 275 Euro/kWpeak = € 1.375.-.
  • Für gebäudeintegrierte Photovoltaik-Anlagen (GIPV) bis zur Obergrenze von 5 kWpeak gilt die Förderpauschale von 375 Euro/kWpeak = 1.875.-.
Beide Förderungen können in Anspruch genommen werden

Photovoltaik mit Speicher

Photovoltaik mit Speicher
Photovoltaik mit Speicher

Förderungssätze: 

Elektrische Energiespeicher

Blei-Säure oder Blei-Gel

€ 200,-- pro kWh Bruttospeicherkapazität

sonstige

€ 500,-- pro kWh Bruttospeicherkapazität

Lastmanagementsysteme

€ 300,-- je Anlage

In Anspruch genommene Energieberatung im Ausmaß von zumindest einer Stunde bei einer „Ich tu´s-Beraterin“ oder einem „Ich tu´s-Berater“

max. € 100,--

Sanierung

umfassende energetische Sanierung bis € 50.000.- pro Wohneinheit

kleine Sanierung

http://www.wohnbau.steiermark.at/cms/ziel/113383994/DE/

Eigenheimförderung